Öl und Gas

Southern North Sea Operator

Southern North Sea Operator, UK

iCL wird von einem in der südlichen Nordsee operierenden Öl- und Gasunternehmen im Zuge eines Testprojektes für das Durchführen technischer Inspektionen eingesetzt. Die Lösung ersetzt bis dahin verwendete Excel-Berichte.

Inspektoren erhalten über E-Mail ihre Inspektionsaufträge (iCL Tasks), befüllen iCL Checklisten auf mobilen Geräten, fügen Fotos hinzu und generieren im Anschluss automatisch Word-Berichte, die noch manuell adaptiert werden können. iCL Checklisten werden automatisch über den iCL Server an alle Geräte verteilt.

2015

Opti-Q führt vor Ort Schulungen für iCL Filler und iCL Designer durch, erstellt mit dem Kunden gemeinsame Checklisten für Inspektionen von Rohrleitungen und unterstützt den Kunden während der Testphase.
Der Kunde adaptiert selbstständig iCL Checklisten und generiert neue.